Pro Wildlife ruft zum Verzicht auf Elefantenreiten auf

Wegen der zum Teil illegalen und brutalen Methoden, mit denen in Sri Lanka und Thailand Elefantenkälber eingefangen und gezähmt werden, hat die Artenschutzorganisation Pro Wildlife Reiseanbieter aufgefordert, sämtliche Programme, die sich mit

Rätselhafter Tod eines Stuttgarters in Thailand

Ein Leichenfund in Thailand gibt Rätsel auf: In einem Zelt liegen ein Skelett und persönliche Dokumente eines Stuttgarters. Ein Verbrechen? Ein Unfall? Bisher steht nur fest, dass der Mann schon seit mindestens

Siemens fokussiert den Bahnverkehr in Thailand

Die Siemens AG sieht trotz der jüngsten Turbulenzen in Thailand Chancen für den Ausbau des Schienennetzes. Die Infrastruktur in Bangkok ist gut ausgebaut, doch in den umliegenden Regionen fehlt es an Verkehrsverbindungen.

Putschgeneral in Thailand bekommt königlichen Segen

Putschgeneral in Thailand bekommt königlichen Segen Prayut droht Demonstranten mit Strafverfolgung Bhumibol unterstützt Putschisten Der umstrittene Militärputsch in Thailand ist nachträglich von König Bhumibol gebilligt worden. Der im Volk äußerst beliebte Monarch

Armee in Thailand verhängt Kriegsrecht – “Kein Putsch”

Bangkok (Reuters) – Nach monatelangen gewaltsamen Protesten in Thailand hat das Militär den Ausnahmezustand verhängt. Das Kriegsrecht werde so lange gelten, bis Recht und Ordnung wieder hergestellt seien, erklärte Armeechef Prayuth Chan

Thailand: Reise- und Sicherheitshinweise

Aktuelle Hinweise Am 07 Mai 2014 hat das thailändische Verfassungsgericht die amtierende Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra und neun weitere Minister ihres Amtes enthoben. Dadurch hat sich die innenpolitische Situation in Thailand weiter zugespitzt.

Die Vetternwirtschaft in Thailand geht weiter

Die Amtsenthebung der thailändischen Regierungschefin Yingluck Shinawatra durch eine Art “Justizputsch” lässt das Land in der politischen Krise verharren, denn die Vetternwirtschaft ist damit keineswegs beseitigt, schreibt Gerlinde Sommer in ihrem Kommentar

Neuwahlen in Thailand am 20. Juli 2014

Die thailändische Ministerpräsidentin Yingluck Shinawatra hat sich mit der Wahlkommission des Landes auf eine Wiederholung der Parlamentswahl am 20 Juli geeinigt. Die Regierung werde sich voraussichtlich in der kommenden Woche mit einem

Stimmungsvolle Flitterwochen in Thailand

Aufregend und romantisch gleichermaßen ist eine Hochzeitsreise in Thailand. Herrliche Sandstrände, einsame Inseln und eine faszinierende Kultur warten hier auf verliebte Reisende und laden zum Träumen ein. Entdecken Sie die romantische Seite

Fox News: Thailändische Beamte sind “Idioten”

Bangkok – Eine bekannte Kommentatorin auf Amerikas meistgesehenen Nachrichtensender hat thailändische Beamten als “Idioten” und “grausam” bezeichnet, wegen der Zurückhaltung von Informationen, die wahrscheinlich bei der Suche der verschollenen Malaysia Airlines Flug